Gewinne Zukunft – der Podcast

Lerne von den Pionieren der Nachhaltigkeitstransformation und verändere mit Deinem Unternehmen die Zukunft!

Als Manager*in hast Du vermutlich bereits klare Klimaziele. Aber weißt Du auch schon, wie Du sie effektiv erreichst?

Dieser Podcast ist für Manager*innen, Gründer*innen und alle Menschen, die wissen, dass es nicht darum, geht die Welt zu retten, wie wir sie kennen, sondern eine Zukunft zu gewinnen, die noch unbekannt, aber lebenswert ist.

Lerne von Pionieren, die an der Schnittstelle von Sustainability, Technologie und IT den Weg in die Klimakompatibilität bereiten und verändere auch mit Deinem Unternehmen die Zukunft!

Jeden zweiten Dienstag erwartet Dich eine neue Folge!

Klicke auf die Podcast-Plattform Deiner Wahl und höre direkt rein: 

Oder höre einfach direkt hier eine der Episoden an: 

Mein Fehler: Oftmals reduziere ich Nachhaltigkeit auf ökologische und technische Themen. Damit bin ich nicht alleine, sagt Prof. Dr. Anabel Ternès. Denn auch viele Führungskräfte erkennen noch nicht: Nachhaltigkeit ist in erster Linie ein Verhaltensthema und ein Führungsthema. Und daher beginnt die Transformation zum Green Champion mit der Selbstführung.

✅ Wie man sich als Führungskraft auf den Weg macht.
✅ Wie man Mitarbeitende erfolgreich mitnimmt.
✅ Welche zentrale Rolle HR im Transformationsprozess spielt.

Anabel Ternès ist vermutlich eine der wichtigsten Vordenkerinnen in Deutschland zu diesen Themen. Sie ist Zukunftsforscherin, geschäftsführende Direktorin des Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement, Vorbildunternehmerin des BMWI und Gründerin von impactgetriebenen Sozial- und Digitalunternehmen. Und nebenbei auch noch Autorin zahlreicher Bücher.
Sie kennt die Themen also sowohl aus der Theorie als auch aus der Praxis.

🙏 
Wie immer Grüße an meinen Missionspartner. Diesmal passend zum Thema der Folge:
IBM hat 3.000 CEOs weltweit befragt. Für die meisten ist das Thema Nachhaltigkeit aktuell die größte Herausforderung. Aber nur 13% der CEOs haben sich als transformative Treiber im Bereich Nachhaltigkeit herausgestellt. Was sie anders machen, liest Du im kostenlosen CEO-Report von IBM.
🔗 https://ibm.biz/VerantwortlichesHandeln

 

Diese Folge ist eine absolute Masterclass in visionärem Unternehmertum:

Torsten Schreiber ist Seriengründer mit beeindruckendem Track-Record. Sein aktuelles Projekt ist Africa GreenTec. Mit einem innovativen ‚Solartainer‘, einem Schiffscontainer voller Hightech, legt Africa GreenTec in Dörfern der Sahelzone die Basis für deren wirtschaftlichen Aufschwung. Absolut klimakompatibel und gleichzeitig mit riesigem sozialen Impact.

Dabei findet alles zusammen, was gerade spannend ist: von KI und Hightech über erneuerbare Energien zu innovativen Finanzierungsmodellen.

Diese Folge ist für alle Unternehmer*innen, die Inspiration dazu wollen:
✅ wie man innovative Technologie so einsetzt, dass sie existenzielle Herausforderungen lösen.
✅ wie man mit einer unternehmerischen Gesamtvision gleichzeitig einen positiven ökologischen und sozialen Impact erzielt kann.
✅ wie man auch ohne Milliardenbewertung Menschen zu einem grundlegend besseren Leben befähigen kann.

🙏 Wie immer Grüße an meinen Missionspartner:
IBM unterstützt nicht nur meinen Podcast. Sondern auch Impact Startups mit dem IBM Sustainability Accelerator. Mehr Infos dazu hier:
https://ibm.biz/SustainabilityAccelerator

IBM ist übrigens Technologiepartner der 27. UN-Klimakonferenz 2022. Auf der #COP27 zeigt IBM, wie sich Nachhaltigkeit mittels Technologie in die Tat umsetzen lässt.

Klimaziele – fast alle haben sie, aber nur sehr wenige setzen sie erfolgreich um.

Was macht den Unterschied?

Studien zeigen bereits, dass diese wenigen, erfolgreichen ‚Transformation Catalysts‘ auf eine Zwillingstransformation setzen. D.h. sie verknüpfen die Dekarbonisierung eng mit der Digitalisierung. Elisabeth Goos ist Sustainability Lead bei IBM und arbeitet mit vielen dieser Unternehmen zusammen. Sie erklärt die Gründe dahinter und gibt spannende Einblicke in Projekte großer Unternehmen.

✅ Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die 25% Quick Wins der Emissionsreduzierung?
✅ Wie kommt KI ins Spiel, um den Fußabdruck von verschiedenen Molekülzusammensetzungen, Lieferantenkonstellationen oder Logistikketten zu simulieren?
✅ Welche Rolle spielt Blockchain und KI bei der Kompensation der unvermeidbaren Emissionen?

Elisabeth Goos arbeitet mit IBM Kunden an der Schnittstelle der Unternehmensstrategie, Industrietransformation und Nachhaltigkeit. Sie hat einen exzellenten Einblick, was die Unternehmen anders machen, die mit der Dekarbonisierung am weitesten sind. Sie erklärt das große Potenzial der Zwillingstransformation aus Digitalisierung und Dekarbonisierung mit konkreten Projekten und Beispielen.

🙏 Ich freue mich, dass IBM generell meine Mission unterstützt, denn sie haben neben Elisabeth weitere fantastische Sustainability-Experten wie Ramon Di Canio oder Oliver Gahr im Team. 
Warum die Twin Transformation, Daten und KI so relevant sind, um die große Lücke zwischen theoretischen Klimazielen und praktischer Umsetzung zu schließen, liest Du hier:
https://ibm.biz/SustainabilityDE

Triff Elisabeth Goos, andere Sustainability Expert*innen und mich beim IBM Pop Köln und dem IBM Data und AI Forum kommende Woche: 
🤝 https://ibm.biz/PopupKoeln

 

Zwei Drittel der KMUs sind von den Preissteigerungen betroffen. Aber viele von ihnen haben auch noch enormes Potenzial, die Energiekosten zu senken. Nach dieser Folge kennst Du die effektivsten Hebel, um Energiekosten und damit auch Emissionen einzusparen.

Keinen Hebel, keine Förderung, die sie nicht kennt: Tanja Loitz ist die Geschäftsführerin von CO2online.de – der vermutlich umfassendsten Onlineplattform, um privat, als Gebäudeverwalter oder als kleines Unternehmen Energieverbräuche und damit Kosten und CO2-Emissionen zu senken.


✅ Wie Du nur durch verhaltensbedingte Maßnahmen über 10% sparen kannst.
✅ Was Du mit geringen Investitionen bereits erreichen kannst.
✅ Und was es braucht, um eine langfristige Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

📣 Mein Shoutout der Folge geht an den Podcast CEO2neutral. Es gibt bereits zahlreiche inspirierende Menschen, die die Nachhaltigkeitstransformation vorantreiben. Diejenigen, die Du bei mir noch nicht findest, sind bestimmt schon im Podcast von Meike Müller und Nils Langemann zu Gast gewesen. Mit bereits 79 Folgen eine absolute Schatzkiste!
🔗 Podcast: https://www.phatconsulting.de/podcast/erneuerbare-energien-echter-oekostrom/
🔗 Folge mit Tim Riedel: https://www.phatconsulting.de/podcast/so-gelingt-nachhaltigkeit-als-bottom-up-bewegung-im-konzern-mit-tim-riedel-von-planetgroups/

Und hier der Link von Tanja zu den Energienetzwerken:
🔗 https://www.effizienznetzwerke.org

Lubomila Jordanova ist als Co-Founder & CEO von PlanA.Earth eine echte Pionierin im Bereich ESG-Reporting und datengetriebener Dekarbonisierung. Zudem ist sie Mitgründerin der Greentech Alliance und eine der einflussreichsten Stimmen zur Corporate Sustainability Transformation. Hier bricht sie ihre Einblicke runter auf:

✅ Die drei größten globalen Business-Risiken des Klimawandels.
✅ Auf welche Art Unternehmen jetzt schon Kosten entstehen.
✅ Welche Treiber Unternehmen aktuell zur Dekarbonisierung bringen.

Diese Folge ist auf Englisch 🇬🇧. 

🙏
IBM unterstützt meinen Podcast. Und liefert mir thematisch ergänzende Cases. Z. B. die Story von KAYA & KATO:  Wie das Label mit einem transparenten Einblick in die nachhaltige Textillieferkette die Kund*innen mitnimmt und den wertvollen Nachhaltigkeitsbeitrag kommuniziert: 
https://ibm.biz/SustainableClothing 

 🤝 Lerne die IBM Sustainability Expert*innen und weitere Cases beim IBM Popup in Köln kennen: 
https://ibm.biz/IBMPopUpEvents 

📣 Mein Shoutout der Folge geht an den Club of Rome. Seit 1972 eine der wichtigsten Organisationen überhaupt zum Thema Klimawandel. Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum des ersten Reports kam gerade ein neues Buch heraus. ‚Earth for all‘ – darin die fünf wichtigsten Hebel, um mit entschiedenem Handeln dem Klimawandel zu begegnen. Vermutlich eines der aktuell spannendsten Bücher:
https://www.clubofrome.org/publication/earth4all-book/

 

Diese Folge ist der perfekte Einstieg in die Transformation zur Nachhaltigkeit. Warum das auch rein aus unternehmerischer Sicht wichtig ist? Studien von BCG, Harvard oder dem World Economic Forum zeigen: Nur wer Klimaziele UND eine ernsthafte Transformationsstrategie hat, ist am Markt besonders erfolgreich. Dr. Katharina Reuter, CEO vom Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft, verrät mir, wie Unternehmer*innen zum Ziel kommen.

In dieser Folge bekommst Du Profiwissen dazu:
✅ Warum die Transformation zur Nachhaltigkeit umsatzentscheidend ist.
✅ Woran Du die gerade mal 1% der nachhaltigen Unternehmen erkennst.
✅ Welche drei Hebel die effektivsten für schnelle CO2-Einsparungen sind.

🙏 IBM unterstützt mich auf meiner Podcast-Mission. Und vielleicht bald Dich und Dein Unternehmen bei der Sustainability Transformation. Warum die ‚Transformation Trailblazer‘ auch gleichzeitig die umsatzstärksten Unternehmen ihrer Branche sind, liest Du im Report vom IBM Institute for Business Value: 
https://ibm.biz/IBVSustainability

🤝 Diskutiere das Thema mit den IBM Sustainability Expert*innen beim IBM Popup in Wien: 
https://ibm.biz/IBMPopUpEvents

📣 Mein Shoutout der Folge geht an die Green Transformation Masterclass von GREEN.WORKS. Zweimal im Monat bekommst Du hier kostenlos und online wertvollen Input von Sustainability Expert*innen. In gerade mal 60 Minuten vermitteln diese Dir die wichtigsten Themen rundum unternehmerischen Klimaschutz: https://bit.ly/GreenTransformationMasterclass.

In dieser Folge lernst Du von ‚Gigacorn Hunter‘ Sebastian Heitmann, Co-Founder von Extantia Capital – einer der ersten Impact Wagniskapitalgeber Deutschlands:

✅ In welchem Sektor er als Wagniskapitalgeber das größte Potenzial für Klima-Impact sieht.
✅ Was es braucht, damit ein Investment sowohl finanziell als auch klimatechnisch relevant wird.
✅ Was Gigacorns sind und was der Erdkern damit zu tun hat.

🙏 IBM unterstützt mich auf meiner Podcast-Mission. Und vielleicht bald Dich und Dein Unternehmen bei der Sustainability-Transformation. Welche Impact-Projekte IBM mit dem Sustainability Accelerator bereits unterstützt, erfährst Du hier: 
https://ibm.biz/SustainabilityAccelerator

🤝 Triff IBM Sustainability Expert*innen beim IBM Popup in Wien oder Köln: 
https://ibm.biz/IBMPopUpEvents

📣 Mein Shoutout der Folge geht an CO2online.de – eine der innovativsten und umfassendsten Onlineplattformen, um selbst effektiv CO2 zu reduzieren. Gerade für Wohnungseigentümer*innen oder Gebäudeverwalter*innen ein goldwerter Tipp: https://www.co2online.de

 

Diese Episode ist für alle, die gleichermaßen ökologischen, sozialen, und wirtschaftlichen Profit erzielen wollen.

Jakob Berndt ist einer von Deutschlands ersten und bekanntesten Impact Gründern. 2008 gründetet er mit zwei Mitstreitern die auf Impact ausgerichteten Getränkemarken Lemonaid und ChariTea. 2018 dann mit zwei neuen Mitgründer Tomorrow, das erste auf Impact ausgerichtete Mobile Banking Fintech Europas. Hier plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt, warum auch auf die großen Finanz-Player ein enormes Potenzial wartet, wenn ihr Businessmodel konsequent auf die SDGs einzahlt.

✅ Warum der Finanzsektor noch weit davon entfernt ist, nachhaltig zu sein.
✅ Wie auch hier Unternehmen mit dem Impact-Ansatz von Planet, People & Profit konkurrenzfähig werden.
✅ Und warum riesige Märkte auf die Legacy Unternehmen warten, die sich auf den Weg machen, wirklich nachhaltig zu werden.

🙏 IBM unterstützt mich auf meiner Podcast-Mission. Und vielleicht bald Dich und Dein Unternehmen bei der Sustainability-Transformation. Wie Banken bis zu 90% der Emissionen in Rechenzentren reduzieren können: 
https://ibm.biz/GreenComputing
🤝 Triff IBM Sustainability Expert*innen beim IBM Popup in Wien oder Köln: 
https://ibm.biz/IBMPopUpEvents

📣 Mein Shoutout der Folge geht an Impact Hub – eine internationale Impact Community und die beste Anlaufstelle, um mit Gründer*innen, Expert*innen oder Startups aus dem Impact Ökosystem in Kontakt zu kommen: 
https://impacthub.net/

 

Diese Folge ist für alle, die den eigenen (Unternehmens-) CO2 Fußabdruck nachhaltig kompensieren wollen. ForTomorrow Gründerin Ruth von Heusinger teilt ihr Profiwissen rundum Offsetting per Aufforstung und EU-Emissionshandel.
Sie erzählt mir:

✅ was es beim Offsetting per Waldprojekt zu beachten gilt.
✅ wie der EU-Emissionshandel funktioniert.
✅ und wie Du ihn als Hebel nutzen kannst, auch ohne davon direkt betroffen zu sein.

🙏 IBM unterstützt mich ab jetzt auf meiner Podcast-Mission. Und vielleicht bald Dich bei Deiner Sustainability-Transformation: Erfahre mehr über das IBM Datenprojekt zur Aufholzung: 
https://ibm.biz/AIforTrees
🤝 Und triff IBM Sustainability Expert*innen beim IBM Popup in Wien oder Köln: 
https://ibm.biz/IBMPopUpEvents

📣 Mein Shoutout der Folge geht an Futurewoman – DER Plattform für Expertinnen und Speakerinnen mit Nachhaltigkeistfokus: 
https://www.futurewoman.de/de/

 

Hier kommt der Paradigmenwechsel!
Diese Folge ist für Unternehmer*innen, Manager*innen und alle, die wissen wollen, wie sich das Thema Klimakompatibilität aus Sicht der Betriebswirtschaftslehre einordnet. 

✅ So verändert sich die Rolle von Nachhaltigkeit in der Unternehmensstrategie.
✅ Deshalb stehen Unternehmen vor einer entscheidenden transformatorischen Aufgabe.
✅ Dies verändert sich dadurch für das Management.

Genau diesen Fragen widmet sich mein Gast Professor Dr. René Schmidpeter bereits seit 20 Jahren. Als Professor für Betriebswirtschaftslehre hatte er seit Anfang an den Fokus auf Corporate Social Responsibility und das Umdenken der Betriebswirtschaftslehre miterlebt und vor allem mitgestaltet. 

In dieser Folge gibt es mir einen Einblick in das grundlegende Umdenken seiner Zunft und ein Update zu den Erkenntissen der letzten Studien. Rene postet regelmässig spannende Beiträge, Artikel und Links auf LinkedIn. Ich kann sein Profil wärmstens empfehlen: 

https://www.linkedin.com/in/prof-dr-rene-schmidpeter-226b5415/

📣 Mein Shout-Out der Folge geht an planetgroups.net. Eine NGO, die Dich dabei unterstützt das Potential und die Ideen Deiner Mitarbeitenden in die Nachhaltigkeitsstrategie mit einzubeziehen. Besonders spannend ist dabei das Tool Climate Solution Game! 
https://planetgroups.net/de/climate-solution-game/

 

Diese Folge ist für Dich, wenn Du die Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft und des Cradle to Cradle Prinzips an einem konkreten Beispiel verstehen willst. Und zwar am Beispiel eines der heißesten deutschen Startups überhaupt: Das Circular Bio-Economy Startup traceless materials. Lerne von der Mitgründerin Dr. Anne Lamp warum die Entwicklung von Plastikalternativen ein so entscheidender Hebel ist. 

✅ Darum führt kein Weg an der Kreislaufwirtschaft vorbei.
✅ Darum ist Deutschland für einen großen Teil der Meeresverschmutzung verantwortlich und so können Unternehmen dem entgegenwirken.
✅ Darum ist der Ersatz von Plastik mit Materialien wie ‘traceless’ einer der wichtigsten Hebel.

Dr. Anne Lamp und ihre Mitgründerin Johanna Bahre sind die Abräumer des Jahres 2022: fast kein Startup Award, der an ihnen vorbeigeht. Denn sie widmen sich nicht nur einer der größten Herausforderungen unserer Industrie, sondern haben bereits eine passende Lösung entwickelt. 

Lausche Anne, wie sie mir das ‘kleine ABC der Kreislaufwirtschaft für Profesionals’ erklärt und warum traceless hier bisher einzigartig ist. Denn “kompostierbar” bedeutet leider nicht immer “kompostierbar”. 

📣 Mein Shout-Out der Folge geht an die Initiative Sustainability4All des deutschen Startup Verbandes und das Impact Assessment Tool ‘Susi’. 

Mit dem komplett kostenfreien Tool Susi analysierst Du Schritt für Schritt die relevanten Nachhaltigkeitsfaktoren deines Startups und erstellst ein standardisiertes Dokument, das dir dabei hilft, die Nachhaltigkeitswirkung deines Startups zu kommunizieren. 
https://sustainable-startups.de/susi/

Diese Folge ist für alle, die sich fragen, wie sie ihr Unternehmen auf den Weg zur Klimakompatibilität und Kreislaufwirtschaft bringen. Der Familienunternehmer Hubert Rhomberg erzählt, wie er es geschafft hat sein Unternehmen, in einer der CO2-intensivsten Branchen überhaupt, entscheidend zu transformieren. Ein faszinierender Einblick in das weitsichtige Denken und Handeln eines absoluten Pioniers, Disruptors und Transformators. 

✅ Diese Frage ist für die Menschen an der Spitze von Unternehmen entscheidend.
✅ So kann digitale Disruption ein wichtiger Hebel zur effektiven Resourcennutzung sein.
✅ So gewinnen Unternehmen, wenn sie auf radikale Transparenz und Open Source setzen.

Hubert Rhomberg ist CEO und Mitinhaber der Rhomberg Gruppe.  Ein international agierendes Bauunternehmen in Familienbesitz. Die Unternehmensgruppe ist spezialisiert auf die Bereiche Bau, Ressourcen sowie Bahntechnik. 

Zudem ist er CEO und Gründer des Spin-Offs CREE. Ein Unternehmen, das mit einer innovativen, modularen Holz-Hybridbauweise den CO2-effizienten Bau von Holzhochhäusern ermöglicht. Dabei kommt eine digitale, Open Source Plattform zum Einsatz, die weltweit eingesetzt werden kann und bereits über 500.000 Nutzer hat. 

📣 Mein Shout-Out der Folge geht an das Impact Festival. Europas größte B2B-Veranstaltung für nachhaltige Unternehmen. Hier triffst Du das Who-is-Who der europäischen Impact Startups und tauschst Dich mit anderen Corporate Executives über die Nachhaltigkeitstransformation Deines Unternehmens aus.

Prädikat: Höchst empfehlenswert!
https://impact-festival.earth

Gewinne Zukunft – der Podcast

Lerne von den Pionieren der Nachhaltigkeitstransformation, und verändere mit Deinem Unternehmen die Zukunft!

Vermutlich hast Du bereits klare Klimaziele. Aber weißt Du auch schon, wie Du sie effektiv erreichst? 

Dieser Podcast ist für Manager*innen und alle Menschen, die wissen, dass es nicht darum, geht die Welt zu retten, wie wir sie kennen, sondern eine Zukunft zu gewinnen, die noch unbekannt, aber lebenswert ist.

Lerne von den entscheidenden Pionieren der Nachhaltigkeitstransformation und verändere auch mit Deinem Unternehmen die Zukunft!

Jeden zweiten Dienstag erwartet Dich eine neue Folge!

Klicke auf die Podcast-Plattform Deiner Wahl und höre direkt die aktuelle Folge an:

Oder höre einfach direkt hier eine der Episoden an: